Verborgene Werte bergen

Ausschluss von Emotionen

Emotionen haben einen negativen Einfluss auf den Anlageprozess. Wer auf Basis von Emotionen handelt, verliert das Konzept des Value Investings aus den Augen.

"Der größte Feind eines Investors ist wahrscheinlich er selbst."

- frei übersetzt nach Benjamin Graham -

Wir streben danach, Emotionen durch eine strikte Anwendung unseres regelgebundenen Investmentprozesses auszuschließen. Der Prozess setzt sich aus den folgenden beiden Schritten zusammen:

  • Auswahl von Kaufs- und Verkaufskandidaten auf Grundlage einer konsequent angewandten, regelgebundenen Kaufs- und Verkaufsdisziplin (CHICCO)
 
  • Konstruktion eines Portfolios auf Basis einer konsistenten, regelgebundenen Systematik
     

Durch die konsistente Anwendung unseres systematischen Aktienauswahlprozesses CHICCO versuchen wir, positive und rekonstruierbare Ergebnisse zu erzielen und eliminieren den Einfluss von Emotionen.

"Der Value Ansatz ist von Natur aus fehlerfrei... konzentriere Dich auf dieses Prinzip. Halte daran fest und lass Dich nicht davon abbringen."

- Benjamin Graham -

 

Konzept:
Ausschluß von Emotionen

Implementierung:
CHICCO

 

 

Nach oben